Menu

Dr. med. Heidrun Riehl-Halen

Gründerin und Leiterin von Medizinkontext

  • Journalistin und Ärztin
  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Promotion mit dem Thema: 
“Der deutschsprachige Tuberkulosefilm in der medizinischen Aus-, und Weiterbildung sowie in der Volksaufklärung (1913-1973)“
  • Arbeit als Ärztin im Praktikum (AiP), Praktische Erfahrung als Ärztin in der Chirurgie
  • Vollapprobation als Ärztin
  • Ergänzungsstudiengang Journalistik mit dem Schwerpunkt „Naturwissenschaften,
Medizin, Technik“ am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) in Hannover
 (Diplomabschluss)
  • Diplomarbeit mit dem Thema: „Medizin zwischen Propaganda und Wirklichkeit – Die Darstellung medizinischer Themen in Wochenschauen, Dokumentarfilmen und Periodika des Nationalsozialismus (1933-1945)“
  • Seit 2004 freie Medizin- und Wissenschaftsjournalistin für Print- sowie Onlinemedien und Pressereferentin
  • Absolventin des Bremer Programms zur Förderung von Unternehmensgründungen durch Hochschulabsolventen/-innen und Young Professionals BRUT der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
  • Gewinnerin beim Unternehmenswettbewerb der Bremer Kreativwirtschaft für das EU-Förderprogramm: „Ideenlotsen – business as unusual“
  • Gründerin und Leiterin von Medizinkontext
  • Mitglied im Deutschen Journalisten Verbands (DJV), in der Ärztekammer Bremen, im Netzwerk Wissenschaftskommunikation Bremen/Bremerhaven und im Bremer Medienhaus Verein
  • Dozentin an der Universität Bremen, im Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe am Klinikum Bremen-Mitte sowie bei der VitaAkademie GmbH, Vechta